Die Unternehmenskarte...

  • ermöglicht das Ausdrucken und Downloaden von Fahrerkarte und Massenspeicher.
  • wird in Rheinland - Pfalz an den Führerscheinstellen beantragt.
  • ist 5 Jahre gültig.
  • kann 62 fach mit dem gleichen Nummerkreis beantragt werden.
  • kostet in Rheinland - Pflaz ca 40,00 €.
  • ist keine "Fahrerkarte für den Unternehmer"

 

Zur Beantragung benötigen Sie:

 

  • aktueller Auszug aus dem Handelsregister oder Gewerbeanmeldung (aktuelles Datum)
  • Kopie vom Personalausweis (Vor- und Rückseite) des Geschäftsführers/Inhabers
  • Vollmacht, ausgestellt auf die Person, die die Unternehmenskarte beantragt (wenn der GF die Karte nicht selbst beantragt)
  • die abgelaufene / ablaufende Unternehmenskarte

 

 

Tipp:

Achten Sie auf das Ablaufdatum ihrer Unternehmenskarte. Mit abgelaufener Unternehmenskarte kann ein Fahrzeug mit digitalem Kontrollgerät nicht mehr ausgelesen werden!

Achten Sie darauf, dass Sie bei der Nutzung mehrerer Unternehmenskarten auf jeder Karte die gleiche Kartennummer haben. Unterschiedliche Kartennummern führen dazu, dass das eigene Unternehmen bei der Nutzung verschiedener Unternehmenskarten ständig abgemeldet wird.

Achten Sie darauf, dass Sie schon vor Ablauf der aktuellen Unternehmerkarte eine Neue beantragen. Beantragen Sie erst dann eine neune Unternehmenskarte, wenn die Alte schon abgelaufen ist, erhalten Sie ebennfalls eine neue Kartennummer!!!


 

 

Ansprechpartner

Jürgen Richter
Dipl. Betriebswirt (FH)
Tel.: 0261/494-360
Fax.: 0261/494-348
j.richter@svg-koblenz.de


Dejan Borisavljevic
Betriebswirt VWA
Handy: 0162/2678591
Fax.: 0261/494-348
d.borisavljevic@svg-koblenz.de